Neuigkeiten
10.12.2017, 14:41 Uhr
Weihnachtsfeier in Garlipp
Ökumenischer Gottesdienst in der Kirche
Verabschiedung von Waldemar Schreiber.  
Traditionell feierte die CDU-Kreistagsfraktion, der CDU-Kreisvorstand und der CDU-Ortsverband Bismark seine Weihnachtsfeier in der Gemeinde Garlipp. Mit einem ökumenischen Gottesdienst, der durch den hiesigen Chor und einem Orgelspiel umrahmt wurde, begannen die CDU-Mitglieder sich vorweihnachtlich einzustimmen. Im Gemeinschaftshaus blickten wir bei einem leckerem Weihnachtsessen auf das Jahr 2017 zurück und feierten u.a. den Wahlsieg bei der Bundestagswahl. Waldemar Schreiber wurde feierlich verabschiedet, denn nach 27 Jahren Amtszeit will er sich als Ortsbürgermeister der Gemeinde Garlipp zurückziehen. Der Kreisvorsitzende, Chris Schulenburg und Landrat, Carsten Wulfänger, bedankten sich bei Waldemar Schreiber für sein kommunalpolitisches Engagement. „Waldemar hat dazu beigetragen, dass Garlipp sich in den letzten Jahren herausgeputzt hat und eine Vorzeigegemeinde in der Altmark ist“, sagte Chris Schulenburg bei seinem Grußwort. Waldemar Schreiber will aber als Ortsvorsitzender und als Vorsitzender der Senioren-Union weiterhin für die CDU aktiv sein.

Bundestagsabgeordneter Eckhard Gnodtke war ebenfalls bei der Feier dabei und bedankte sich für die tolle Zusammenarbeit. Die angebliche Trennlinie zwischen den CDU-Kreisverbänden in der Altmark ist lediglich eine Fortsetzung der journalistischen Hetzjagd von Marc Rath auf einzelne Mitglieder der CDU-Kreisverbände.


 

 

Bilderserie